Fototour am Gardasee





Fotosession am Gardasee

Der Gardasee ist besonders bei Fotografen sehr beliebt. Die Reichhaltige Natur und die überwältigende Geogrphie dieser Region läd einfach zum Fotografieren ein. Jetzt werden sich einige mit Sicherheit die Frage stellen:

Was gibt es hier alles für Fotomotive?

Fotos für Naturliebhaber

Bären am Monte Baldo, daran hat man sich mittlerweile wieder gewöht. Den aus dem Trentino kommenden Exemplaren scheint der Berg am östlichen Gardasee zu gefallen. Auf der westlichen Gardaseeseite, oberhalb der Hochebene von Tremosine sind Bären seltener, wurden aber auch dort 2014 von einem Hobbyfotografen fotografiert. Wie Sie in unserer Fotogalerie sehen, gibt es neben den Bären am Gardasee noch andere seltene Tiere. So ist es auch passiert, dass wir eine kleine Wasserschildkröte und Eidechsen fotografieren konnten.

Fotos für Freunde des Wassersports

Die beliebtesten Sportarten am Gardasee sind zweifellos Windsurfen und Segeln, insbesondere in Torbole, Riva, Gargnano und Malcesine, wo der Wind ziemlich kontinuierlich weht. Für Surfprofis und Anfänger ist der nördliche Teil des Gardasees ein ideales Ziel. An den Ufern gibt es zahlreiche Surfzentren, die nationale und internationale Rennen organisieren sowie Surfkurse für Erwachsene und Kinder. So kann man am Gardasee die Kunststücke der Wassersportler ohne weiteres aufnehmen.

Besonders im Trentino kommen Wildwassersportler auf ihre Kosten. Hier können Sie Fotos von Touren in allen Schwierigkeitsgraden, zum Teil in völliger Abgeschiedenheit bekommen. Geschützt mit Neoprenanzügen, einem Helm und einer Schwimmweste tauchen die Abenteuerlustigen und Wagemutigen Fotografen in Schluchten ein und erkunden unter professioneller Anleitung tosende Gewässer.

Fotos von religiösen und historischen Bauwerken

Viele der Orte am Gardasee besitzen im Zentrum einen Kirche. Viele der Bauwerke sind einfach malerisch schön und es lohnt sich auf jeden Fall sie zu Fotografieren. Die schönste möchte ich hier kurz vorstellen:

Kirche San Severo

Die Kirche San Severo in Bardolino am Gardasee in der Provinz Verona liegt an der Straße nach Gardesana . Es handelt sich um ein antikes romanisches Bauwerk aus dem 11. Jahrhundert, auf das in einem Diplom von Berengario von 983 n. Chr. Bezug genommen wurde. Die Kirche San Severo in Bardolino am Gardasee in der Provinz Verona ist eine der schönsten Kirchen am veronesischen Ufer des Gardasees . Die Architektur der Kirche besteht aus drei Schiffen, die von vier Paaren niedriger Säulen getragen werden. DasDie Kirche beherbergt einige prächtige Freskenzyklen, die Szenen aus dem Evangelium und Visionen der Apokalypse wiedergeben. Die Krypta der Kirche San Severo in Bardolino am Gardasee in der Provinz Verona stammt aus dem Hochmittelalter; Außerdem hat der Glockenturm einen besonders schönen Turm.

Bilder von (Andreas Fiedler) Eventfotograf Dresden