Gardone Riviera

Das ruhige Dorf Gardone Riviera liegt am Westufer des Gardasees zwischen Toscolano Maderno und Saló. Neben all den Freizeitaktivitäten, die der Gardasee bietet, finden Sie hier vor allem Ruhe und Gemütlichkeit. Gardone Riviera ist einer der Orte am Gardasee , die der Massentourismus noch nicht entdeckt hat. Auch in der Hochsaison finden Sie immer einen gemütlichen Ort, an dem Sie Eis oder Kaffee genießen können, und Sie können bequem durch die Einkaufsstraßen schlendern.

Gardone Riviera gehört zum Naturpark “ Parco Regionale dell’Alto Garda Bresciano “ und ist daher ein beliebtes Touristenziel für Erholungssuchende, ohne auf alle Möglichkeiten des Gardasees verzichten zu müssen. Die Straßen im historischen Zentrum sind gesäumt von wunderschönen Magnolien, Zypressen, Jasminbüschen und Oleandern. Die Parks der Stadt sind ideal, um angenehme Stunden im Schatten der Bäume zu verbringen. Herrenhäuser, Paläste und altehrwürdige Hotels zeugen von der früheren Pracht der Stadt, die in der Vergangenheit Reisende aus aller Welt angezogen hat.